MUTTERN

 

Ringmutter (gegossen und poliert) DIN 582 - eiegnet sich nur für leichte Hebe-/ Transporttätigkeiten. Mutter hat auf eine Seite ein geschlossenen Ring (Öse). Durch die Öse wird gewöhnlich ein Seil oder ein Haken geführt. Die Muttter wird oft auch als Ösenmutter genannt. 
Einschlagmutter  - die Mutter wird mit Seitenzähnen ins vorgebohrten Brett bündig eingeschlagen, die Zähne stützen das Drehmoment ab. Dadurch wird die Verdrehung im Holz verhindert.